Willkommen

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die nicht einfach zusehen wollen, wie die Rechte anderer Menschen überall auf der Welt missachtet werden.

Deshalb informieren wir uns und andere über Menschenrechtsverletzungen und zeigen, dass jede*r etwas für Verfolgte oder politische Gefangene tun kann. Wir sind auf Straßenfesten in und um Spandau zu treffen, veranstalten regelmäßig Benefizkonzerte oder informieren in Gottesdiensten über Menschenrechte. Jede*r ist eingeladen bei uns mitzumachen! Schauen Sie / schau doch einfach bei einem unserer nächsten Treffen vorbei!

Lauf der Sympathie

Hand hält Herz

19. März 2023 um 11 Uhr an der Kreuzung Moritzstr./Galenstr.